Der neue Parcours

Update zum Parcours

Die Stadt Lüdinghausen hat dankenswerterweise die Eichenprozessionsspinner beseitigt, so dass der Aufenthalt unter den Eichen wieder gefahrlos möglich ist. Die beiden großen Wiesen sind gemäht worden. Die Bahnen 6 und 7 sind also wieder normal bespielbar.

Der neue Parcours

Aktuelles zum Parcours

Wir bitten, aktuell zu beachten: an der Allee zwischen Rialto-Brücke und Friedhof ist ein großer Teil der Eichen mit dem Eichen-Prozessions-Spinner befallen. Die entsprechenden Bäume sind von der Stadt markiert wordenn. Haltet also ein wenig Abstand, vermeidet den direkten Kontakt mit den Bäumen und haltet euch nach Möglichkeit nur kurz unter den betroffenen Bäumen auf.

Die Bahnen 6 & 7 sind, solange dort nicht gemäht wurde, derzeit nur eingeschränkt spielbar. Das Gras ist sehr hoch, man findet die Scheiben kaum wieder und bei den Suchaktionen wird unnötig das Gras niedergetreten. Lasst also bitte Bahnen 6 & 7 aus und spielt zwei Ersatzbahnen, so z.B. von der Ecke Rialtobrücke (kurz vor Eingang Bahn 6) auf Korb 4 oder nach der Bahn 8, die Allee noch einmal aus der anderen Richtung als Tunnel-Shot (WT-Bahn 2019).

Aktueller Status Disc Golf in Lüdinghausen

Ab dem 07. Mai 2020 ist Freiluftsport in NRW, und damit auch unser geliebtes Disc Golf, wieder gestattet. Immer unter Einhaltung der geltenden Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften. Das heißt zur Zeit konkret:

Der Disc Golf Parcours in Lüdinghausen ist ab sofort wieder bespielbar

  • mit min. 1,5m Abstand der Spieler zueinander
  • bei Spielern aus unterschiedlichen Haushalten max. 2er-Flights
  • ausreichend Abstand zu nachfolgenden oder vorangehenden Gruppen
  • „kontaktfreies“ Spielen, kein Abklatschen, Umarmen etc., Kontakt nur mit den eigenen Scheiben
Westfalen-Tour Lünen 2020

Lünen liegt Lüdinghauser Disc Golfern

Vergangenen Samstag ging die Westfalen-Tour der Disc Golfer in die zweite Runde. Veranstaltungsort für die drei Runden war der Seepark in Lünen. Dort nahmen vier Spieler von Disc Golf Lüdinghausen den Wettbewerb um die Podiumsplätze auf. Philipp Horstmann, Bernd Horstmann, Bernd Oertel und Michael Sinne – alle machten sich berechtigte Hoffnungen auf einen der vorderen Plätze in ihren jeweiligen Klassen bzw. Divisionen. Weiter lesen

Saisonstart 2020

Erfolgreicher Saisonstart für Disc Golf Lüdinghausen

Mit sechs Spielern traten die Lüdinghauser Disc Golfer vergangenen Samstag zur Saisonpremiere der Westfalen Tour in Ibbenbüren an. Fast schon traditionell startet die Turniersaison der Disc Golfer auf dem jeweils temporär aufgebauten Kurs im Ibbenbürener Kletterwald. Bei nasskalten, aber regenfreien Bedingungen gingen die drei Junioren Philipp Horstmann, Connor Mussmann und Julius Bisping ins Rennen, sowie die nicht mehr ganz so jugendhaften Bernd Horstmann, Stefan Mussmann und Michael Sinne. Weiter lesen

Siegerehrung WT #11 2019

Disc Golfer siegen im Dortmunder Revierpark

Vergangenen Samstag starteten die Lüdinghauser Disc Golfer im Revierpark in Dortmund Wischlingen zur elften Station der Westfalen-Tour 2019. Bernd und Philipp Horstmann sowie Michael Sinne starteten über zwei mal 12 Bahnen in der WT-Wertung und eine anschließende Runde im NRW-Pokal. Bei kühlen aber trockenen Bedingungen waren zumeist Standard-Bahnen aus dem Wischlinger Park zu absolvieren. Lediglich eine zusätzliche Bahn wurde in das Kurs-Layout aufgenommen. Weiter lesen