Siegerehrung WT #11 2019

Disc Golfer siegen im Dortmunder Revierpark

Vergangenen Samstag starteten die Lüdinghauser Disc Golfer im Revierpark in Dortmund Wischlingen zur elften Station der Westfalen-Tour 2019. Bernd und Philipp Horstmann sowie Michael Sinne starteten über zwei mal 12 Bahnen in der WT-Wertung und eine anschließende Runde im NRW-Pokal. Bei kühlen aber trockenen Bedingungen waren zumeist Standard-Bahnen aus dem Wischlinger Park zu absolvieren. Lediglich eine zusätzliche Bahn wurde in das Kurs-Layout aufgenommen. Weiter lesen

Westfalen-Tour #08 2019 in Warstein

Disc Golf Lüdinghausen richtet erstmals Westfalen-Tour aus

Am vergangenen Samstag fungierten die Spieler von Disc Golf Lüdinghausen erstmals als Ausrichter eines Turniers in der Westfalen-Tour. Gespielt wurde auf dem Parcours am Warsteiner Bikepark in Rüthen/Kallenhardt. Dem Ruf von Turnier-Direktor Michael Sinne folgten am Samstag rund 50 Spieler aus fast ganz NRW. Die 12 Bahnen des Parcours im Sauerland werden fast ausschließlich in hügeligem Waldgebiet gespielt, Präzision war also Trumpf bei der Ausrichterpremiere von DG Lüdinghausen. Weiter lesen

Disc Golf Lüdinghausen kann auch kurze Bahnen

Am vergangenen Samstag traten die Lüdinghauser Disc Golfer in Mannschaftsstärke bei der Westfalen-Tour in Fröndenberg an. Der aus vielen einsteigerfreundlichen kurzen Bahnen bestehende Parcours verlangte dennoch volle Konzentration. Die turniererfahrenen Bernd Horstmann, Philipp Horstmann und Michael Sinne wurden dieses Mal verstärkt durch Miriam Meschede und Ursula Horstmann, sowie durch Junior Julius Bisping, die alle drei ihr erstes Turnier bei der Westfalen-Tour absolvierten. Weiter lesen

Großes Disc Golf bei den Tremonia Classics in Dortmund

Am vergangenen Samstag veranstalteten die Dortmunder Disc Golfer vom GW Kley im Rahmen der German Tour ihr alljährliches Disc Golf Turnier „Tremonia Classics“ im Revierpark Wischlingen. Die German Tour ist eine deutschlandweite Turnierserie, die in in drei Leistungskategorien gespielt wird. In Deutschland werden allerdings lediglich B- und C-Turniere gespielt. Bei der als C-Turnier eingestuften Veranstaltung in Dortmund waren unter anderen der amtierende deutsche Meister der Herren, Kevin Konsorr, sowie der amtierende deutsche Juniorenmeister David Strott am Start, sowie nahezu alle weiteren Spitzenspieler aus NRW. Weiter lesen